Wir planen unseren nächsten Wurf / our next litter is planned!  -  8.11.2016  -

Wir gratulieren Toxic vom Gerdautal zur bestandenen Ausdauerprüfung am 16. Oktober 2016!

Fotos update MoonageDaydream vom Gerdautal  -  20.10.2016  -


 

Herzlich Willkommen auf den Seiten unserer Dobermannzucht!

Unsere Hunde werden mit viel Aufmerksamkeit und Zuneigung bei uns mit im Haus gehalten. Selbstverständlich gehören dazu auch regelmäßige Kontrollbesuche beim Tierarzt und das "Arbeiten" auf dem Hundeplatz. Für die Aufzucht der Welpen nehmen wir uns viel Zeit, auch wenn die "Großen" dann ein wenig zurückstecken müssen. Denn es gibt kaum schöneres, als sich diesen kleinen Wesen zu widmen... Gerade wenn man nur 1 -2 Würfe im Jahr hat, ist die Freude umso größer.

von links nach rechts: Henrico, Batida, Pirouschka (liegend), Annalena Welcome!

Our dogs enjoy much attention and affection while living with us in our house. Each dog regularly visits our veterinary surgeon for checkups and routine care. Our dobermanns are likewise trained regularly, which gives them much pleasure. For the breeding of the puppies we allow ourselves much time, even if the "large ones" must take second priority for a time. Because nothing is more beautiful than our dedication to these small creatures, even if we have only 1 or 2 litters in the year the joy is great.

Nach dem Motto: "Weniger ist mehr !"


Anmerkung zur Frage: "Dobermann ein Kampfhund?"  Der Dobermann ist noch nie ein Kampfhund gewesen. Die Rasse Dobermann ist Deutschlands erste Gebrauchshunderasse noch vor dem Deutschen Schäferhund gewesen. Wichtig bei der Rasse Dobermann ist die korrekte Zucht und Auswahl der Elterntiere. Wir als Dobermann-Züchter, die dem VDH und dem Dobermann-Verein e.V . angeschlossen sind, haben strengen Zuchtbestimmungen zu folgen. Zum Beispiel dürfen wir nur mit Hunden züchten, die eine Zuchttauglichkeitsprüfung (sehr strenge Wesensüberprüfung) bestanden haben, die Hunde müssen eine Begleithundprüfung absolviert haben und mindestens ein Elternteil muß eine bestandene Gebrauchshundprüfung nach IPO (ehem. Schutzhundprüfung) nachweisen, nicht zu vergessen, daß beide Elterntiere frei von HD (Hüftgelenksdysplasie) sein müssen. Nicht zuletzt ist auch der spätere Besitzer des Dobermanns für die konsequente Erziehung verantwortlich. Hierfür stehen wir selbstverständlich gern mit Rat und Tat zur Seite. 

 

As the saying goes, "less is more!"

Here in Germany a popular hysteria prevails over so-called "fighting dogs"where the Doberman is also mentioned. Note the question: "Is the Doberman a fighting breed?" The Doberman was not bread to be used as a fighting dog. The breed Doberman was Germany's first working dog breed, long before the German shepherd. Important in the breeding of the Doberman is the correct character selection of the parent animals. We as Doberman breeders who are members of the Union of German Dog Breeders ( VDH ) and thus the Doberman registry association (Dobermann-Verein), have to follow strict breeding regulations. For example, we may breed only with dogs which have passed a breed fitness check (very strict character test called ZTP), for which dogs must have completed an obedience examination
(Begleithundpruefung) and at least one of the parents must pass a guard-dog examination IPO (Schutzhundprüfung), not to mention that both parent animals must be free of HD (Hueftgelenksdysplasie.) Last but not least, the new owner of the Doberman is responsible for consistent education of their dog. For this we are naturally glad to provide advice and offer assistance to every client.


 

 
Hunde 10% NK  

 

© C. Schaumann